ÖFFENTLICHKEITS-MOMENTE

07. September 19    | 16.20 h Kleinkunst-Rallye Halt bei "Kunst im Depot", ca. 16.30 h Performance Frederike Lorenz mit "Amboss"
09. September 19    | Start Entwicklungsplattform

täglich                       | Bespielung eines Torfensters, das Einblick in die Recherchen und Arbeiten der Entwicklungsplattform gewährt

Woche 1                    | Input mit Julia Bihl, Regisseurin / Schauspielerin zum Thema "Durchlässigkeit"
Woche 2 oder 3        | Input mit Anita Bättig, Galleristin / Kuratorin / Szenografin zum Thema "Durchlässigkeit in Arbeitsprozessen" (t.b.d)
27. September 19    | 17 - 22 h "Open Doors" (Offene Ateliers), 18 - 19 h  "Salon der Durchlässigkeiten" mit Performances

28. September 19    | 11 - 22 h "Open Doors" (Offene Ateliers),  18 - 21 h "Salon der Durchlässigkeiten" mit Performances
29. September 19    | 10 - 18 h "Open Doors" (Offene Ateliers),  15 - 17 h "Salon der Durchlässigkeiten" mit Performances

 


Download
Ausschreibung Entwicklungsplattform 2019
kunst_im_depot_f2_Ausschreibung19.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.6 MB

Über uns

Kunst_im_Depot ist ein Kunstsparten übergreifendes Begegnungs- und Austauschprojekt, das 2017 von Astrid Künzler initiiert wurde.

 

Ehemaliges Busdepot Deutweg | Tösstalstrasse 86, 8400 Winterthur

 
Tel. +41 76 319 32 22

kunstimdepot@gmx.ch

 

 

2019 ein Projekt mit
Anita Bättig, Szenografin/Galleristin
Julia Bihl, Regisseurin/Schauspielerin
Astrid Künzler, Performing Artist/Kulturaktivistin

 

2018 ein Projekt von
Andreas Widmer, Bildender Künstler
Astrid Künzler, Performing Artist | Kulturaktivistin

Pia Petri Maurer, Bildende Künstlerin | Gestalterin

Öffnungszeiten

Was wann läuft ist unter "Aktionen" aufgeführt und wird laufend aktualisiert.

Share it!

Medienpartnerschaft 2018:

Medienverantwortliche 2018:

Lucia Angela Cavegn | kunstweise.ch

 

Nützliche Links

Kunst im Depot wird 2019 unterstützt:

Kunst im Depot wurde 2018 unterstützt:

Cassinelli-Vogel-Stiftung

Dr. Adolf Streuli-Stiftung

ERNST GÖHNER STIFTUNG